Die Fleckenbühler Mühle
© Michael Dietz März 2017
Filmkameras & Projektoren
Die Sammlung umfasst 300 Kameras und 50 Projektoren der wichtigsten Hersteller aller gängigen Formate.
Die Idee, Filmkameras zu sammeln entstand aus dem Hobby Filme zu drehen. Mitte der 1960er Jahre bekam ich meine erste Filmkamera, eine Agfa Movex S Automatic, mit der ich die ersten Versuche unternahm Filme zu erstellen.                   Doch schon nach kurzer Zeit genügte die Kamera nicht mehr meinen Ansprüchen und ich erwarb eine Sankyo CM 880, damit konnte man schon einiges mehr machen und sie leistet mir auch ein paar Jahre recht gute Dienste.             Dann sollte es aber doch etwas Besseres werden und das wurde eine Beaulieu 2008S, aber mit der hatte ich viele Probleme, der Akku war ständig leer und die Schärfeleistung war auch nicht befriedigend.                1980 kamen dann die ersten Tonfilmkameras auf den Markt und ich entschied mich für eine Beaulieu 6008S. Die Kamera war schon richtig gut, aber das Akkuproblem war nicht wirklich gelöst und die Tonqualität war auch nicht befriedigend.                  Bei der Suche nach einer optimalen Lösung bin ich dann letztendlich bei einer Bolex H8RX gelandet, umgebaut auf DS8 von Ruedi Muster.                        Synchrone Tonaufnahmen wurden mit einem Gebuhr/Sony WMD6C AV aufgenommen und mit dem Projektor Elmo GS1200Pcom  auf die Magnetspuren übertragen.                      Mit dieser Ausrüstung war ich vollauf zufrieden und sie hat mir über viele Jahre beste Dienste geleistet ohne je Probleme zu machen.  Allerdings muss man sagen, das war schon schweres Equipment und  mal eben so aus der Hand etwas filmen war schon eine Herausforderung. In den 1990er Jahren wurde das Filmmaterial immer teurer und die Videokameras immer besser, das war dann auch das Ende meiner S8-Filmerei, leider.  Aber mein Faible für Filmkameras ist ungebrochen und daher habe ich mich auf das Sammeln dieser schönen Geräte konzentriert, die wurden und werden immer noch zu günstigen Preisen angeboten.
Die Sammlung
Agfa
Alef
Arri
Bauer
Beaulieu
Blaupunkt
Bolex
Carena
Cima
Dralowid
Eumig
Leitz
Nizo
Pentacon
Plank
Siemens
Zeiss Ikon
Sonstige
Projektoren
Die hier verwendeten Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen, dies können Warenzeichen, Marken oder patentrechtlich geschützte Bezeichnungen sein.
Quellen: Wikipedia Pete Ariel, Cinematografisches Register Jürgen Lossau, Filmkameras www.atollmedien.de 
Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zur Sammlung Zurück Zurück
Heurtier
Zur Sammlung Zur Sammlung
Made with Magix
Bol
Zur Sammlung Zur Sammlung